Pressemitteilungen/PM 12 16 Spendenkampagne

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia: Spendenziel erreicht – Kampagne beendet

In den vergangenen 52 Tagen war in der deutschsprachigen Wikipedia wieder das Spendenbanner zu sehen. Mit Ablauf des gestrigen Tages wurde das Spendenziel von 8,6 Millionen erreicht und mit 8,7 Millionen Euro sogar leicht übertroffen. Damit ist die diesjährige Spendenkampagne beendet. Im 15. Jahr von Wikipedia haben 422.033 Personen für Freies Wissen gespendet. Die durchschnittliche Spende lag bei 20,78 Euro. Viele der Spenderinnen und Spender haben Ihre persönliche Begeisterung für Wikipedia und Freies Wissen in ihren öffentlichen Kommentaren beschrieben, die ganz unterschiedliche Aspekte von Wikipedia widerspiegeln.

Während der Spendenkampagne haben sich 13.679 Menschen entschieden, dauerhaft für Freies Wissen einzutreten und sind Mitglied bei Wikimedia Deutschland geworden. Damit erhöht sich die Mitgliederzahl auf jetzt 49.679 und zeigt die gesellschaftliche Relevanz, die teilbares und weiterverwendbares Wissen heute hat.

Die Spenderinnen und Spender bilden zusammen mit den ehrenamtlichen Autoren und Autorinnen der Wikipedia eine Gemeinschaft, und damit die Grundlage einer der am häufigsten besuchten Websites der Welt. Allein die deutschsprachige Wikipedia wird jede Sekunde rund 360 Mal aufgerufen; das sind fast eine Milliarde Aufrufe pro Monat.

Warum es toll ist, in Wikipedia mit zu schreiben und wie es genau funktioniert, erklären verschiedene Videos auf der neuen Seite www.wikipedia.de/machmit. Dort finden alle Interessierten Hilfe für ihren Einstieg in die größte Enzyklopädie der Welt.


Über Wikimedia Deutschland

Wikimedia Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein mit knapp 50.000 Mitgliedern, der sich für die Förderung Freien Wissens einsetzt. Seit der Gründung im Jahr 2004 unterstützt der Verein verschiedene Wikimedia-Projekte – allen voran Wikipedia. Der Verein setzt sich für den kostenlosen Zugang zu Freiem Wissen ein und engagiert sich damit für ein grundlegendes Recht des Menschen auf Bildung. Wikipedia ist, wie auch andere Schwesterprojekte, unabhängig und werbefrei und nur durch ehrenamtliche Mitarbeit und Spenden möglich.


Website: http://www.wikimedia.de
Vereinsblog: http://www.blog.wikimedia.de
Twitter: http://www.twitter.com/WikimediaDE
Facebook: http://www.facebook.com/WMDEev


Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Jan Apel
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
presse-de@wikimedia.de
Telefon: 030 219 158 26-0

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.
Tempelhofer Ufer 23-24
10963 Berlin

www.wikimedia.de