Offene Kulturdaten

Die Digitalisierung des kulturellen Erbes eröffnet uns einen neuen Zugang zu unserer Vergangenheit und Gegenwart. Durch Linked Open Data haben wir die Möglichkeit zu erkennen, dass unsere Geschichten Teil einer vernetzten und globalen kulturellen Wissensallmende sind. Unser Ziel bei Wikimedia Deutschland ist es, die Digitalisierung von Kultur und kulturellem Erbe so offen wie möglich zu gestalten. Gleichzeitig wollen wir verstehen und hinterfragen, wie Macht die Wissensproduktion beeinflusst und Bias in Daten erzeugen kann. Unser Fokus im Team Bildungspolitik und digitales Kulturgut liegt darauf, Kulturschaffende im deutschen Kontext dabei zu unterstützen, die Wikimedia-Projekte zu nutzen, um Linked Open Data aufzubauen. Dies erreichen wir durch Partnerschaften, Beratung und Unterstützung der Community.
Team

Bildungspolitik und digitales Kulturgut

Kontakt

kulturdaten@wikimedia.de

News

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um die Themen offene Kulturdaten, Linked Open Data und wie Kulturerbeinstitutionen Wikidata, Wikibase und Co. nutzen, um kulturelles Wissen zu öffnen und zu vernetzen.

Datenpartnerschaften

Ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit besteht darin, bewährte Verfahren für den machtkritischen Umgang mit offenen Kulturdaten zu erforschen und zu entwickeln. Wir sind an Partnerschaften mit Kulturschaffenden interessiert, die die Nutzung der Wikimedia-Projekte erforschen möchten, um dominante Narrative neu auszurichten, die Auffindbarkeit marginalisierter Geschichten zu verbessern und hegemoniale Wissensstrukturen herauszufordern. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Projekt planen!

The visual shows two puzzle pieces being put together by four hands, symbolizing the subject of collaboration. The style is pop-art-ish with a strong blue background colour and the hands in orange and brown creating stark contrasts.

In Kontakt bleiben

Treten Sie unserer Mailingliste bei, um sich dem Netzwerk von deutschsprachigen Fachleuten aus dem Kulturerbe-Sektor und Community-Mitgliedern anzuschließen, die die Wikimedia-Projekte nutzen, um Linked Open Data zu erstellen. Unser Ziel ist es, eine Community of Practice aufzubauen, die Expertise austauscht und aufbaut. Bleiben Sie informiert über Netzwerktreffen und Möglichkeiten zum Austausch!

Grafik mit 2 Händen mit Smiley

Hier finden Sie eine Auswahl an Ressourcen, mit denen Sie lernen können, wie man mit Wikidata und Wikibase arbeitet und die verschiedene Fähigkeiten vermitteln und zu unterschiedlichen Kompetenzniveaus passen.

Lernressourcen

  • Wikidata-Einführung, 3 Stunden, Deutsch

    Der Workshop fand 2020 im Rahmen der Konferenz WikiCite statt.  Hier geht es zum Video.

  • Wikidata Einführung, 40 Minuten, Deutsch

    Diese kurze Wikidata Einführung des Wikimedianers Matti Blume fand 2020 beim Wikidata Wochenende statt. Er klärt darin grundsätzliche Frage wie:

    • Was ist Wikidata?
    • Was ist ein Datenobjekt und was ein Repository?
    • Wie werden Datenobjekte und Wikidata geordnet?
    • …und viele mehr.

    Die Präsentation, mit der Blume Wikidata erklärt, ist mit dem Video verlinkt.

  • Wikidata: Open Online Course, 5 weeks, English

    The Wikidata: Open Online Course was originally created by Wikimedia France but has since been translated into English. Once you have registered for the Wikidata MOOC you can follow along with the course and complete test at the end of each section.

  • How to work with Wikimedia Commons and OpenRefine, English, 6 hours

    The course OpenRefine for Wikimedia Commons: the basics teaches how to upload and edit files on Wikimedia Commons with OpenRefine. This is a self-paced course with computer-graded exercises, which you can follow at your own pace.

  • Tutorial Series on Wikidata (Leveling Up Days 2024), English

    This tutorial series consists of 14 videos (6-30 minutes long) in which different people who are using Wikidata are adressing questions such as:

    What is Wikidata?

    What can I do on Wikidata?

    How can I search and find data?

    How can I connect Wikidata with other Wikimedia projects?

    There are also a few videos explaining Wikidata tools such as Mix&Match, Query Builder, QuickStatements.

Ansprechpersonen

Zuständig bei WMDE für offene Kulturdaten im deutschen Raum ist das Team Bildungspolitik & digitales Kulturgut. Unser Ziel ist es, Kulturerbe- und Bildungseinrichtungen dabei zu unterstützen, sich im Dienste des Wissens und der Bildungsgerechtigkeit zu öffnen.

Lucy Patterson, Projektmanagerin digitales Kulturgut

Lucy Patterson, Projektmanagerin digitales Kulturgut

Heike Gleibs, Heike Gleibs, Leiterin Team Bildungspolitik & digitales Kulturgut

Heike Gleibs, Leiterin Team Bildungspolitik & digitales Kulturgut

Weitere Anlaufstellen für kulturelles Erbe bei WMDE

openGLAM und Wikimedia-Community

Wenn Sie an der Zusammenarbeit mit der Freiwilligen-Community rund um die deutschsprachige Wikipedia und ihre Schwesterprojekte interessiert sind, wenden Sie sich gerne an Holger Plickert und Christoph Jackel aus dem Team Kultur & Marginalisiertes Wissen.

Software Communications Team

Unsere Software-Entwicklungsabteilung, die international für Wikidata und Wikibase verantwortlich ist, arbeitet ebenfalls mit Kultur- und Gedächtnisinstitutionen auf der ganzen Welt zusammen, um die Nutzung der Plattformen zu erweitern und die Bedürfnisse der Nutzenden zu verstehen. Mehr dazu erfahren Sie hier.