Verein

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft


Als gemeinnütziger Verein ist sich Wikimedia Deutschland e.V. seiner Verantwortung gegenüber dem Gemeinwohl bewusst und möchte mit transparenten Zielen, Mitteln und Strukturen Vertrauen schaffen. Aus diesem Grund hat sich der Verein der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen und verpflichtet sich die folgenden Informationen auf seiner Webseite öffentlich zugänglich zu machen.


1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

  • Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.
     Tempelhofer Ufer 23/24
     10963 Berlin
  • Der gemeinnützige Verein wurde 2004 von aktiven Wikipedia-Autoren gegründet.


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

  • Wikimedia Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Förderung Freien Wissens einsetzt. Ausführliche Informationen zu unseren Zielen und Aufgaben finden sie in unserer Satzung.
  • Darüber hinausgehende Informationen können Sie unseren Tätigkeitsberichten entnehmen.


3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Der Verein Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist wegen Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe durch das Finanzamt für Körperschaften I Berlin unter der Steuernummer 27/029/42207 zuletzt auf Grund des Freistellungsbescheides vom 13.03.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum 2011-2013 nach §5 Abs.1 Nr.9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung zur Förderung im Sinne von § 52 Abs 2 Satz 1 Nr. 7 Abgabenordnung (AO) verwendet wird.
  • Die Wikimedia Fördergesellschaft ist durch die Bescheinigung vom Finanzamt für Körperschaften I Berlin, zuletzt vom 05. Februar 2016, unter der Steuernummer 27/613/02448 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit und im Sinne der §§ 51 ff. AO als gemeinnützig anerkannt. Spenden können somit steuerlich geltend gemacht werden.


4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

  • Wikimedia Deutschland wird durch einen hauptamtlichen Vorstand geleitet. Hauptamtlicher Vorstand des Vereins ist Christian Rickerts. Gesetzliche Vertretung erfolgt durch den Vorstand nach § 26 BGB, der satzungsgemäß aus mindestens einer Person besteht.
  • Die Kontrolle des Vorstands obliegt dem ehrenamtlichen Präsidium des Vereins.


5. Tätigkeitsbericht

  • Unsere jährlichen Tätigkeitsberichte finden Sie hier.


6. Personalstruktur

  • Für Wikimedia Deutschland e.V. und die Wikimedia Fördergesellschaft mbH arbeiten Insgesamt 81 Mitarbeitende.


7. Angaben zur Mittelherkunft

  • Angaben zu unseren Einnahmequellen finden Sie in unseren Tätigkeitsberichten und in unseren Jahresabschlüssen:

8. Angaben zur Mittelverwendung

  • Detaillierte Informationen zur Verwendung unserer Einnahmen stehen Ihnen ebenso in unserem aktuellen Tätigkeitsbericht zur Verfügung und in unseren Jahresabschlüssen.


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • Die Gemeinnützige Wikimedia Fördergesellschaft mbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Wikimedia Deutschland. Sie hat zum alleinigen Zweck die Einwerbung und Verteilung von Spenden an Wikimedia Deutschland und an die amerikanische Wikimedia Foundation Inc., der Betreiberin der Wikipedia und weiterer Projekte. Geschäftsführer der Fördergesellschaft ist Christian Rickerts.


10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

  • Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, gibt es nicht.


Weitere Informationen zu dieser Initiative finden Sie unter: www.transparente-zivilgesellschaft.de


Weiteres: Interessenkonflikte

Über die oben genannten zehn Punkte der Initiative Transparente Zivilgesellschaft hinaus hat das 3. Präsidium von Wikimedia Deutschland im Sinne der Transparenz beschlossen: Geschäftliche Beziehungen zwischen den in Punkt 4, §2 (1) der Geschäftsordnung (zu Interessenskonflikten) benannten Personen und Wikimedia Deutschland e. V. müssen auf der Homepage des Vereins mit Auftragstext, Auftragsvolumen und Begründung der Notwendigkeit veröffentlicht werden. Dies soll mindestens eine Woche vor Zustandekommen des Geschäfts erfolgen. Eine entsprechende Anpassung der Geschäftsordnung durch das 4. Präsidium wird angeregt. Veröffentlichungen hier.


« zurück