Bereichsleiter/in Team Communitys

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bitte beachten Sie: Dieses Stellenangebot ist nicht mehr ausgeschrieben.

Wikimedia Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Förderung Freien Wissens einsetzt. Wir unterstützen Projekte zur Erstellung, Förderung und Verbreitung freier Inhalte. Eines der bedeutendsten Projekte ist Wikipedia, die freie Online-Enzyklopädie. Wikimedia Deutschland e.V. unterhält eine schnell wachsende Geschäftsstelle in Berlin mit über 40 Mitarbeitern. Im Bereich Communitys verfolgt Wikimedia Deutschland e.V. das Ziel, bedarfsgerechte Förderung der Ehrenamtlichen in den Wikimedia-Projekten (insbesondere Wikipedia) und den Projekten des Vereins zu bieten. Sie möchten hier Strukturen schaffen und diese perspektivisch mitgestalten? Heute haben Sie die Chance, hierbei eine leitende Funktion zu übernehmen, denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)


Bereichsleiter/in Team Communitys (w/m)


für den weiteren personellen und inhaltlichen Aufbau unseres Bereiches „Team Communitys“.


Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Entwicklung und Umsetzung der Strategie für den Bereich Team Communitys nach der Maßgabe der Planungen des Vereins
  • Sicherstellung eines beständigen und gleichberechtigten Dialogs mit den Ehrenamtlichen
  • Sicherstellung der Berücksichtigung der Ziele des Teams Communitys durch alle Arbeitsbereiche des Vereins
  • die hierfür notwendige Entwicklung und Umsetzung von Projekten und Programmen
  • Ausbau des Bereiches durch die Auswahl neuer Mitarbeiter
  • Anleitung der Team-Mitarbeiter sowohl fachlich, als auch disziplinarisch
  • Jahresbudgetplanung und -verantwortung
  • Mitwirkung bei der Planung des Vereins zusammen mit dem Vorstand und den anderen Bereichsleitern
  • Beratung von Präsidium und Vorstand bei relevanten Fragestellungen

Hierfür bringen Sie mit:

  • Mehrjährige und nachweisbare Erfahrung in Arbeit mit Ehrenamtlichen und in Förderung von ehrenamtlichem Engagement
  • Fachwissen über die Zusammenarbeit mit und die Motivation von Ehrenamtlichen
  • Fähigkeit online- und offline Diskussionen strukturierend, freundlich und konstruktiv zu moderieren
  • Erfahrung im Umgang mit Konflikten, Mediationskenntnisse, offene Herangehensweise
  • Lust und Fähigkeit, sich in eine lebhafte und etablierte Community einzubringen und die Entwicklungen fortdauernd zu begleiten, (Förder)Initiativen anzustoßen und kollaborativ umzusetzen
  • Verständnis und gutes Gespür für ein respektvolles und konstruktives Verhältnis mit vielfältigen Communitys
  • Gutes Verständnis der Besonderheiten und Anforderungen eines Arbeitens im Umfeld von Freiem Wissen / Open Source
  • Erfahrung in der Personal- und Budgetverantwortung
  • Erfahrung im Auf- oder Ausbau neuer Bereiche innerhalb einer vorhandenen Organisationsstruktur
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Vorteilhaft wäre zudem Erfahrung im Arbeiten für eine Non-Profit-Organisation.

Dafür bieten wir:

  • Die Möglichkeit, sich aktiv in eines der größten Projekte des freien Wissens weltweit einzubringen
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des eigenen Fachbereichs
  • Einen modernen Arbeitsplatz mitten in Berlin
  • Die Mitarbeit in einem jungen und hochmotivierten Team


Wenn Sie die Idee Freien Wissens begeistert und Sie über die notwendigen Qualifikationen verfügen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte lesen Sie noch diese Hinweise und senden uns dann Ihre Bewerbung unter diesem Link. Bitte gehen Sie in Ihrem Anschreiben explizit auf Ihr Verständnis des Freien Wissens und der aus Ihrer Sicht entstehenden Herausforderungen in der Einbindung unserer Communitys ein. Auch eventuelle Fragen zur Position können so gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der großen Fülle an Bewerbungen, die wir insgesamt erhalten, ein Bewerbermanagementsystem verwenden.

Wikimedia Deutschland e.V. verpflichtet sich der Chancengleichheit und diskriminiert nicht auf der Basis von ethnischer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.